Radwanska eilt zum 16. Titel

Aufmacherbild

Agnieszka Radwanska wird ihrer Favoritenrolle im Endspiel des WTA-Turniers in Tianjin (China) gerecht und gewinnt den mit 500.000 Dollar dotierten Hartplatz-Event. Die an zwei gesetzte Polin lässt Überraschungs-Finalistin Danka Kovinic aus Montenegro nicht den Hauch einer Chance und setzt sich in zwei Sätzen mit 6:1 und 6:2 durch. Nach 58 Minuten verwertet die Nummer sechs der Weltrangliste ihren ersten Matchball zum Titelgewinn. Für Kovinic ist es dennoch der größte Karriereerfolg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen