Zweiter WTA-Titel für Jovanovski

Aufmacherbild

Die Serbin Bojana Jovanovski feiert in Taschkent den zweiten WTA-Titel ihrer Karriere. Im Endspiel des mit 235.000 Dollar dotierten Hartplatz-Turniers ringt die an Nummer eins gesetzte 21-Jährige die Weißrussin Olga Govortsova mit 4:6, 7:5 und 7:6(3) nieder. Die Österreicherin Yvonne Meusburger war bis ins Viertelfinale gekommen. In der Runde der letzten Acht war die Vorarlbergerin mit 3:6 und 0:6 an der Spanierin Maria-Teresa Torro-Flor gescheitert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen