Kvitova holt 15. WTA-Titel

Aufmacherbild

Petra Kvitova gewinnt die Generalprobe für die Australian Open. Die Tschechin besiegt im Finale des mit 731.000 Dollar dotierten WTA-Turniers in Sydney ihre Landsfrau Karolina Pliskova nach knapp zwei Stunden knapp mit 7:6 (5) und 7:6 (6). Für die 24-jährige Nummer vier der Welt ist es der 15. Titel auf der WTA-Tour. Es ist dies das erste rein tschechische Endspiel auf der Tour seit Hobart 2009. Damals siegte ebenfalls Kvitova gegen die Ehefrau von Jürgen Melzer, Iveta Melzer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen