Qualifikantin gewinnt in Sydney

Aufmacherbild

Die Qualifikantin Tsvetana Pironkova gewinnt am Freitag sensationell das WTA-Premier-Turnier in Sydney. Die 26-jährige Bulgarin schlägt im Endspiel die an fünf gesetzte Deutsche Angelique Kerber mit 6:4, 6:4 und holt damit den ersten WTA-Titel ihrer Karriere. Im Turnierverlauf eliminiert die in der Weltrangliste aktuell nur auf Position 107 platzierte Pironkova unter anderem Sara Errani und Petra Kvitova. Den einzigen Satzverlust musste sie in der Qualifikation hinnehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen