K.o. trotz Aufschlag-Weltrekords

Aufmacherbild
 

Sabine Lisicki sorgt beim mit 710.000 Dollar dotierten WTA-Premier-Turnier in Stanford (USA) für einen neuen "Weltrekord". Die Deutsche knallt beim Hartplatz-Event einen Aufschlag mit 211 km/h übers Netz, muss sich aber dennoch in der 1. Runde Ana Ivanovic (SRB/5) mit 6:7 (2), 1:6 geschlagen geben. Die als Nr. 6 gesetzte Slowakin Dominika Cibulkova unterliegt zum Auftakt Garbine Muguruza (ESP) mit 2:6, 6:4 und 2:6. US-Wildcard-Spielerin Venus Williams fertigt Paula Kania (POL/Q) 6:3, 6:2 ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen