Halep in Shenzhen im Finale

Aufmacherbild

Im Halbfinale des mit 500.000 Dollar dotierten WTA-Turniers in Shenzhen setzt sich nur eine Favoritin durch. Die an Nummer eins gesetzte Rumänin Simona Halep besiegt die Chinesin Zheng Saisai (CHN) klar und deutlich mit 6:2 und 6:3 geschlagen geben. Das zweite Halbfinale endet mit einem Erfolg für die Außenseiterin. Timea Bacsinszky (SUI-8) behält gegen die an Nummer zwei gesetzte Tschechin Petra Kvitova mit 6:2 und 6:4 die Oberhand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen