Sharapova beim WTA-Finale

Aufmacherbild

Maria Sharapova qualifiziert sich als zweite Spielerin für das WTA-Finale. Neben der Russin ist auch US-Open-Siegerin Serena Williams bereits fix für das Turnier, das von 17. bis 26. Oktober in Singapur ausgetragen wird, spielberechtigt. Sharapova erreichte 2014 bislang bei sieben Events zumindest das Halbfinale und gewann die French Open sowie die Turniere in Stuttgart und Madrid. Die 27-jährige Weltranglisten-Vierte nimmt zum insgesamt siebenten Mal am WTA-Finale teil.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen