Sharapova bei WTA Finals dabei

Aufmacherbild

Das Feld bei den WTA Finals in Singapur, die von 26. Oktober bis 1. November stattfinden, füllt sich langsam. Nach der US-Amerikanerin Serena Williams und der Rumänin Simona Halep sichert sich auch Maria Sharapova vorzeitig ihr Ticket. Die Russin hat trotz ihres verletzungsbedingten Fehlens bei den US Open in Flushing Meadows bereits genug Punkte gesammelt, um beim Turnier der Top-8-Spielerinnen der Saison dabei zu sein. Die 28-Jährige gewann das Event im Jahr 2004.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen