Sharapova fährt 26. Titel ein

Aufmacherbild
 

Maria Sharapova heißt die Siegerin des mit 2,17 Mio. Euro dotierten WTA Premier in Rom. Die Russin muss im Endspiel gegen Li Na (CHN) über drei Sätze gehen, ehe ihr 26. Titel feststeht. Nach einem 4:6 und 6:4 in den ersten beiden Sätzen führt Sharapova im dritten Durchgang bereits 4:1, ehe Li kontert und das Spiel auf 5:4 dreht. Beim Stand von 6:6 sorgt starker Regen für eine rund zweistündige Unterbrechung, ehe Sharapova nach 2:52 Stunden Spielzeit im Tiebreak mit 7:5 triumphiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen