35. WTA-Titel für Sharapova

Aufmacherbild
 

Maria Sharapova entscheidet das WTA-Premier in Rom für sich. Die 28-jährige Russin, als Nummer drei gesetzt, behält im Endspiel des mit 2,428 Millionen Dollar dotierten Sandplatz-Events gegen Carla Suarez Navarro (10) nach hartem Kampf in drei Sätzen die Oberhand. Sharapova setzt sich nach 2:35 Stunden mit 4:6, 7:5 und 6:1 gegen die Spanierin durch und feiert den 35. WTA-Titel ihrer Karriere. Im Head-to-Head erhöht die Gewinnerin von fünf Grand-Slam-Turnieren auf 4:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen