Sharapova souverän weiter

Aufmacherbild
 

Maria Sharapova lässt im Achtelfinale des mit 2,369 Millionen Euro dotierten WTA-Premier-Turniers von Rom nichts anbrennen. Die Weltranglisten-Zweite aus Russland deklassiert die US-Amerikanerin Sloane Stephens mit 6:2, 6:1 und gewinnt damit auch das zweite Duell mit der 20-Jährigen aus Coral Springs. Die sechs Jahre ältere Sharapova, die in Rom nach ihrem bereits driten Titel in Folge greift, trifft nun im Viertelfinale auf die an sieben gesetzte Lokalmatadorin Sara Errani.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen