Qualifikantin schlägt Jankovic

Aufmacherbild
 

Der Erfolgslauf von Simona Halep bei dem mit 2,369 Millionen Euro dotierten WTA-Premier-Turnier in Rom hält an. Die rumänische Qualifikantin eliminiert am Freitagnachmittag im Viertelfinale auch die ehemalige Weltranglisten-Erste Jelena Jankovic (SRB) mit 4:6,6:0,7:5. Die 21-jährige Halep, die zuvor schon Agnieszka Radwanska und Roberta Vinci aus dem Bewerb warf, trifft nun auf Superstar Serena Williams. Die Weltranglisten-Erste aus den USA deklassiert Carla Suarez Navarro mit 6:2,6:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen