Sharapova macht zwei Plätze gut

Aufmacherbild

Maria Sharapova verbessert sich in der aktuellen WTA-Weltrangliste auf Platz sieben. Die Russin verdankt die Verbesserung um zwei Ränge ihrem Titel-Gewinn in Madrid. Für die Vorarlbergerin Yvonne Meusburger geht es nach ihrem Erstrunden-Aus in Spanien zwei Positionen nach hinten an die 40. Stelle. An der Spitze bleibt alles beim Alten. Serena Williams (USA) führt mit knapp 4.000 Punkten Vorsprung auf Li Na (CHN) und Agnieszka Radwanska (POL).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen