Olympia-Aus für Andrea Petkovic

Aufmacherbild

Schlechte Nachricht für Andrea Petkovic: Nun steht fest, das die deutsche Nummer 1 nach Paris und Wimbledon auch Olympia verpasst. Die 24-Jährige erlitt in Stuttgart, wo sie im Spiel gegen Victoria Azarenka umknickte, einen doppelten Bänderriss und unterzieht sich einer Operation, die eine dreimonatige Zwangspause mit sich zieht. "Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen. In enger Absprache mit den Ärzten halte ich eine Operation aber für die richtige Maßnahme", so "Petko".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen