33. Turniersieg für Sharapova

Aufmacherbild
 

Maria Sharapova gewinnt erstmals in ihrer Karriere das WTA Premier in Peking. Die Russin behält im Endspiel des Hartplatz-Events gegen Petra Kvitova die Oberhand. Sharapova entscheidet das Duell gegen die 24-Jährige mit 6:4, 2:6 und 6:3 für sich. Für die 27-Jährige, die den vierten Turniersieg in dieser Saison sowie den 33. insgesamt feiert, ist es im achten Spiel gegen Kvitova der sechste Sieg. Die Tschechin verpasst damit den Sprung auf Platz zwei in der Weltrangliste.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen