Muguruza triumphiert in Peking

Aufmacherbild

Garbine Muguruza triumphiert beim WTA-Premier-Turnier in Peking (4,720 Mio. Dollar/Hartplatz). Die Spanierin setzt sich im Endspiel gegen Timea Bacsinszky nach 1:34 Stunden mit 7:5, 6:4 durch und feiert ihren zweiten WTA-Titel. Zudem stellt sie im direkten Duell mit der Schweizerin auf 3:0 und sich in der Weltrangliste vom fünften auf den vierten Platz verbessern. Im Doppel-Finale ringen Martina Hingis/Sania Mirza (SUI/IND-1) Chan Hao-Ching/Chan Yung-Jan (TPE-6) 6:7(9), 6:1, 10:8 nieder.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen