Sharapova weiter, Radwanska out

Aufmacherbild
 

Maria Sharapova hat beim mit 5,427 Millionen Dollar dotierten WTA-Premier-Turnier von Peking ohne Probleme das Achtelfinale erreicht. Die an Nummer vier gesetzte Russin gibt gegen Elina Svitolina (UKR) nur vier Games ab und setzt sich schlussendlich mit 6:2, 6:2 durch. Agnieszka Radwanska (POL-5) scheitert überraschend mit 4:6, 4:6 an Roberta Vinci (ITA). Ekaterina Makarova fertigt die Qualifikantin Polona Hercog (SLO) mit 7:5, 6:0 ab, Andrea Petkovic (GER) besiegt Madison Keys (USA) 6:2, 6:3.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen