Serena Williams nach 0:5 weiter

Aufmacherbild
 

Was für ein Auftakt-Spiel für Serena Williams beim WTA-Premier-Turnier in Peking. Die Nummer eins der Welt gewinnt gegen die spanische Qualifikantin Silvia Soler-Espinosa 7:5 und 6:2. Im ersten Satz liegt die US-Amerikanerin bereits 0:5 zurück, wehrt Satzbälle ab und siegt schließlich noch. Souveräner agiert Ana Ivanovic. Die an Nummer neun gesetzte Serbin lässt Shootingstar Belinda Bencic (SUI/Q) mit 6:2 und 6:1 keine Chance. Lucie Safarova (CZE/13) - Camila Giorgi (ITA) 7:6(3), 6:4.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen