Paszek gibt auch in Miami w.o.

Aufmacherbild
 

Tamira Paszek macht ihre Verletzung am rechten Handgelenk weiter schwer zu schaffen. Die Vorarlbergerin muss in der ersten Runde des mit 4,8 Millionen Dollar dotierten WTA-Premier-Turniers in Miami gegen die Georgerin Anna Tatishvili beim Stand von 4:6 und 3:4 aufgeben. Die 21-Jährige hat bereits zuletzt in der zweiten Runde von Indian Wells gegen gegen die Tschechin Lucie Safarova verletzt aufgeben müssen. Die übrigen Österreicherinnen sind bereits in der Qualifikation gescheitert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen