Paszek trifft auf Schwedin

Aufmacherbild
 

Tamira Paszek trifft im Achtelfinale des mit 220.000 Dollar dotierten WTA-Sandplatz-Turniers von Straßburg auf Johanna Larsson. Die Schwedin müht sich am Dienstag gegen die amerikanische Qualifikantin Lauren Davis zu einem knappen 3:6, 7:6 (5), 7:6 (5)-Erfolg. Paszek trifft zum ersten Mal auf Larsson. Die in Straßburg an acht gesetzte Vorarlbergerin gewann bereits am Montag ihr Auftaktmatch gegen die Italienerin Alberta Brianti mit 6:4, 0:6, 6:4. Es war erst ihr zweiter Saison-Sieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen