Paszek verliert im Viertelfinale

Aufmacherbild

Tamira Paszek verpasst bei dem mit 50.000 Dollar dotierten Challenger-Turnier in Surbiton (ENG) den Einzug ins Halbfinale. Die Vorarlbergerin muss sich in der Runde der letzten Acht des Rasen-Events der an Nummer eins gesetzten Russin Vitalia Diatchenko glatt mit 4:6 und 4:6 geschlagen geben. Ebenfalls im Viertelfinale Endstation ist für Patricia Mayr-Achleitner. Die an Nummer drei Gereihte unterliegt beim Challenger in Galati (ITA/Sand) Lina Gjorcheska aus Mazedonien mit 3:6 und 4:6.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen