Paszek im Limoges-Halbfinale

Aufmacherbild

Tamira Paszek zieht bei dem mit 50.000 Dollar dotierten Turnier in Limoges ins Halbfinale ein. Die 22-jährige Vorarlbergerin feiert am Freitagnachmittag einen klaren 6:2, 6:2-Erfolg über die deutsche Qualifikantin Nina Zander. Paszek hat damit zum ersten Mal seit Eastbourne 2012 drei Matches in Folge gewonnen. Die Österreicherin trifft nun im Kampf um einen Platz im Endspiel auf die Spanierin Silvia Soler-Espinosa, die in Limoges die Setzliste anführt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen