Paszek spielt gegen Schweizerin

Aufmacherbild

Die Vorarlbergerin Tamira Paszek bekommt beim Generali Ladies in Linz die Schweizerin Stefanie Vögele als Erstrunden-Gegnerin zugelost (Dienstag, 2. Partie nach 12:30 Uhr). Vögele ist aktuell zwar nur die Nummer 165 der Welt, aber dadurch trotzdem 48 Positionen vor der 24-jährigen Paszek im WTA-Ranking zu finden. Im Head-to-Head zwischen den beiden Spielerinnen steht es 1:1. Das letzte Duell konnte Paszek vor zweieinhalb Jahren bei den Australian Open für sich entscheiden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen