Kerber holt ersten WTA-Titel

Aufmacherbild
 

Angelique Kerber gewinnt das WTA-Turnier von Paris (637.000 Dollar, Hartplatz). Die als Nummer neun gesetzte Deutsche besiegt im Finale Marion Bartoli (FRA-2) mit 7:6 (3), 5:7 und 6:3. Es ist der erste Titel auf der WTA-Tour für die 24-Jährige, die aktuell auf Platz 27 der Weltrangliste liegt. Im Finale des 224.000-Dollar-Turniers von Pattaya (Thailand) setzt sich Titelverteidigerin Daniela Hantuchova (SVK-3) mit 6:7 (4), 6:3 und 6:3 gegen Maria Kirilenko (RUS-4) durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen