Auftakt-Niederlage für Paszek

Aufmacherbild

Nach ihrem frühen Ausscheiden im Doppel muss Tamira Paszek auch im Einzel des WTA-Turniers von Paris (690.000 Dollar) bereits zum Auftakt die Segel streichen. Die 22-jährige Vorarlbergerin muss sich der um ein Jahr jüngeren Kiki Bertens in zwei Sätzen mit 4:6 und 5:7 geschlagen geben. Die Niederländerin ist für die Tschechin Lucie Hradecka in den Bewerb gerutscht. Im Doppel war Paszek an der Seite von Klara Zakopalova (CZE) der Paarung Peschke/Rosolka (CZE/POL) unterlegen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen