Maria Sharapova in Paris out

Aufmacherbild

Maria Sharapova verpasst bei dem mit 710.000 Dollar dotierten WTA-Premier-Turnier in Paris den Einzug ins Endspiel. Die topgesetzte Russin muss sich am Samstagnachmittag ihrer Landsfrau Anastasia Pavlyuchenkova mit 6:4, 3:6, 4:6 geschlagen geben. Pavlyuchenkova bekommt es im Kampf um den Titel nun mit Sara Errani (ITA/3) zu tun, die sich gegen die Französin Alize Cornet durchsetzt. Das Finale wird am Sonntag ab 15:30 Uhr live im Video-Stream auf LAOLA1.tv übertragen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen