Erster britischer Sieg seit 1988

Aufmacherbild
 

Heather Watson darf sich über ihren ersten Turniersieg auf der WTA-Tour freuen. Die 20-jährige Britin schlägt im Endspiel die Taiwanesin Kai-Chen Chang in drei Sätzen. Für ihren Triumph muss Watson aber über drei Stunden lang kämpfen. Den ersten Satz entscheidet sie mit 7:5 für sich, verliert den zweiten aber 5:7. Der entscheidende Durchgang geht ins Tiebreak, in dem sich Watson mit 7:4 durchsetzt. Watsons Erfolg ist der erste britische WTA-Turniersieg seit 1988.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen