Nürnberg verliert WTA-Status

Aufmacherbild
 

Unsere deutschen Nachbarn verlieren eines ihrer zwei WTA-Turniere. Nürnberg steht 2015 nicht mehr im Kalender der höchsten Spielerinnen-Vereinigung im Damen-Tennis. "Nürnberg hatte nur zwei kurze Jahre, aber seine Champions waren bemerkenswert", heißt es auf der Internetseite der WTA. In der kurzen Siegerliste stehen Simona Halep (ROU) und Eugenie Bouchard (CAN). Während in Deutschland mit Stuttgart nur noch ein WTA-Turnier stattfindet, sind es in Österreich mit Gastein und Linz deren zwei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen