Kvitova gewinnt in New Haven

Aufmacherbild

Petra Kvitova holt sich zusätzliches Selbstvertrauen für die am Montag beginnenden US Open. Die 24-jährige Tschechin gewinnt das WTA Premier (710.000 Dollar) in New Haven. Im Finale setzt sie sich gegen Magdalena Rybarikova (SVK) klar mit 6:4, 6:2 durch. Für Kvitova ist es der 13. Turniersieg auf der WTA Tour. Patricia Mayr-Achleitner zieht beim WTA-Challenger in Winnipeg mit einem 6:2, 6:2-Sieg über Gilchrist (USA) ins Finale ein, wo sie auf Hibi (JPN/2) trifft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen