Wozniacki in zweiter Runde out

Aufmacherbild

Caroline Wozniacki hatte bereits Mühe, die erste Runde des mit 710.000 Dollar dotierten WTA-Premier-Turniers von New Haven zu überstehen - eine Runde später folgt schließlich das Aus. Die an Nummer vier gesetzte Dänin verliert gegen Camila Giorgi aus Italien mit 6:4 und 6:2 und erobert dabei kein einziges Break. Im Viertelfinale trifft Giorgi nun auf die Spanierin Garbine Muguruza, die mit einem 6:2, 3:6, 6:3-Erfolg über Shuai Peng (CHN) ebenfalls in die Runde der letzten Acht einzieht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen