Halep triumphiert in Moskau

Aufmacherbild
 

Simona Halep gewinnt das mit 795.700 Dollar dotierte WTA-Premier-Turnier in Moskau. Die Rumänin setzt sich im Endspiel mit 7:6(1) und 6:2 gegen die an Nummer sieben gesetzte Samatha Stosur durch. Im ersten Durchgang setzt sich die 22-Jährige im Tiebreak durch, im zweiten lässt sie der Australierin keine Chance und verwertet nach 1:41 Stunden den ersten Matchball. Für Halep ist es nach Nürnberg, Hertogenbosch, Budapest und New Haven der bereits fünfte Titelgewinn im Jahr 2013.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen