Wozniacki im Moskau-Finale

Aufmacherbild

Caroline Wozniacki steht beim Kremlin Cup in Moskau als erste Finalistin fest. Die als Nummer drei gesestzte Dänin gewinnt am Samstag gegen Sofia Arvidsson nach Kampf mit 6:3, 6:7(4) und 6:4. Die Schwedin hatte zuvor Marion Bartoli (FRA-2) und Maria Kirilenko (RUS-7) ausgeschaltet. Für Wozniacki ist es 2012 das 3. Finale. Im zweiten Halbfinale des mit 740.000 Dollar dotierten Hartplatz-Turniers gewinnt die topgesetzte Australierin Samantha Stosur gegen Serbin Ana Ivanovic (4) 2:6, 6:3, 6:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen