Paszek gegen Kvitova out

Aufmacherbild

Tamira Paszek ist beim WTA-Premier in Montreal im Viertelfinale ausgeschieden. Die Vorarlbergerin muss sich bei dem mit 2,168 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Turnier Petra Kvitova in zwei Sätzen 3:6, 2:6 geschlagen geben. Entscheidend für die Niederlage ist die Chancenauswertung. Während die als Nummer fünf gesetzte Tschechin fünf von sechs Breakbällen verwerten kann, gelingt dies Paszek nur bei zwei von sechs.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen