Sharapova scheitert in Montreal

Aufmacherbild
 

Für Maria Sharapova ist beim WTA-Premier-Turnier in Montreal bereits im Achtelfinale Endstation. Die an vier gesetzte Russin unterliegt Carla Suarez Navarro (ESP-14) nach mehreren Regenunterbrechungen in 2:21 Stunden mit 2:6, 6:4 und 2:6. Die Spanierin trifft nun auf Caroline Wozniacki. Die Nummer elf des Turniers hat mit der Qualifikantin Shelby Rogers aus den USA keine Mühe und fegt in weniger als einer Stunde mit 6:1 und 6:0 über die 21-Jährige hinweg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen