Qualifikantin haut Bouchard raus

Aufmacherbild

Die an Nummer drei gesetzte Polin Agnieszka Radwanska steht nach einem 6:4, 6:4-Sieg gegen die Tschechin Barbora Zahlavova Strycova in der dritten Runde des mit 2,44 Mio. Dollar dotierten WTA-Hartplatz-Turniers in Montreal. Jelena Vesnina aus Russland besiegt die Italienerin Camila Giorgi in drei Sätzen mit 6:4,1:6,7:6(1) und erreicht die zweite Runde. Die an Nummer fünf gesetzte Kanadierin Eugenie Bouchard muss sich US-Qualifikantin Shelby Rogers 0:6,6:2,0:6 geschlagen geben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen