"Meuse" in WTA-Achtelfinale

Aufmacherbild
 

Yvonne Meusburger steht beim WTA-Tennisturnier in Toshkent in Usbekistan im Achtelfinale. Die Vorarlbergerin tut sich in der ersten Runde gegen die Ungarin Timea Babos schwer. Vor allem der erste Aufschlag macht Österreichs Nummer eins in ihrem Auftaktspiel beim mit 235.000 Dollar dotierten Hartplatz-Turnier Probleme. Am Ende gewinnt "Meuse" aber in drei Sätzen mit 2:6, 6:2 und 6:1. Durch ihre Erstrunden-Niederlage bei den US Open fällt Meusburger in der Weltrangliste auf Platz 69 zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen