Meusburger beendet ihre Karriere

Aufmacherbild
 

Yvonne Meusburger zieht nach dem Erstrunden-Aus bei den US Open einen Schlussstrich und beendet im Alter von 30 Jahren ihre Karriere. Die Vorarlbergerin war zuletzt beste Österreicherin in der Weltrangliste und erreichte ihr Karriere-High am 31. März 2014 als sie als Nummer 37 der Welt geführt wurde. Ihr erfolgreichstes Karrierejahr hatte Meusburger 2013 als sie in Bad Gastein ihren einzigen WTA-Titel feiern konnte. Bei ITF-Turnieren gewann sie 15 Einzel- und neun Doppeltitel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen