Mayr-Achleitner verliert Finale

Aufmacherbild

Patricia Mayr-Achleitner muss weiterhin auf ihren ersten Titel auf der WTA-Tour warten. Die 27-jährige Tirolerin verliert mit Partnerin Arina Rodionova (AUS) das Doppel-Finale von Hongkong. Schlussendlich geht der Turniersieg mit 6:2, 2:6, 12:10 an die tschechischen Schwestern Karolina und Kristyna Pliskova, die sich erst im entscheidenden Champions-Tie-Break knapp durchsetzen können. Karolina Pliskova geht nach ihrer Niederlage im Einzel-Finale gegen Sabine Lisicki (GER) somit nicht leer aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen