Mayr-Achleitner chancenlos

Aufmacherbild

Patricia Mayr-Achleitner ist beim Generali Ladies Linz ausgeschieden. Für die 26-jährige Tirolerin setzt es beim mit 255.000 Dolar dotierten WTA-Event im Viertelfinale eine klare Niederlage. Mayr-Achleitner ist gegen die an Nummer eins gesetzte Angelique Kerber chancenlos und verliert 3:6 und 1:6. Die Deutsche bekommt es im Halbfinale nun mit Carla Suarez-Navarro (ESP-4), die Kirsten Flipkens (BEL-5) mit 6:1, 6:3 eliminiert, zu tun.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen