Sharapova kämpft sich weiter

Aufmacherbild

Shooting-Star Caroline Garcis bringt am Mittwoch im Achtelfinale des WTA-Premier-Turniers von Madrid Superstar Maria Sharapova ins Wanken. Die 22-jährige Französin, die sich heuer schon auf den 28. Weltranglistenplatz nach vorne spielte, muss sich dem russischen Superstar erst nach 2:35 Stunden knapp mit 2:6, 6:4, 5:7 geschlagen geben. Petra Kvitova (CZE/4) feiert einen glatten 6:1, 6:4-Erfolg über Anastasia Pavlyuchenkova (RUS). LAOLA1.tv überträgt LIVE im Video-Stream aus Madrid.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen