Qualifikantin eliminiert Stosur

Aufmacherbild
 

Lucie Hradecka bleibt beim WTA-Premier in Madrid die große Sensation. Die tschechische Qualifikantin eliminiert am Freitag die als Nummer fünf gesetzte Australierin Samantha Stosur in einer nervenaufreibenden Partie mit 7:6(8) und 7:6(6). Die Weltranglisten-105. bekommt es nun mit Serena Williams (USA) zu tun, die Maria Sharapova (RUS-2) 6:1, 6:3 besiegt. Ebenfalls im Halbfinale steht Agnieszka Radwanska (4). Die Polin setzt sich gegen Varvara Lepchenko (USA-Q) mit 6:4 und 6:4 durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen