Qualifikantin im Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Der Erfolgslauf von Lucie Hradecka beim WTA-Premier-Turnier in Madrid geht am Donnerstag weiter. Die tschechische Qualifikantin steht nach einem 6:2,7:6(5)-Erfolg über die Russin Ekaterina Makarova bereits im Viertelfinale. Zuvor hatte Hradecka nach einem Dreisatz-Erfolg über die Chinesin Shuai Peng ihre als Nummer drei gesetzte Landsfrau Petra Kvitova aus dem Bewerb geworfen. Nun wartet mit der Australierin Samantha Stosur die Nummer fünf des mit 3,755 Mio. Euro dotierten Sandplatz-Events.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen