Radwanska mit Mühe weiter

Aufmacherbild

Agnieszka Radwanska zieht mit viel Mühe ins Achtelfinale des WTA-Premiers in Madrid (4,236 Mio. Dollar/Sand) ein. Die an Nummer drei gesetzte Polin zwingt Svetlana Kuznetsova (RUS) in der zweiten Runde nach über zweieinhalb Stunden mit 6:3, 4:6 und 7:6(6) in die Knie. Ihre Achtelfinal-Gegnerin heißt Roberta Vinci. Die Italienerin besiegt die an Nummer 13 gesetzte Caroline Wozniacki (DEN) mit 6:3 und 6:3. Carla Suarez Navarro (ESP/14) fertigt Alison Riske (USA) 6:2 und 6:4 ab.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen