Williams in Madrid souverän

Aufmacherbild

Serena Williams gibt sich in der ersten Runde des mit 4.236.425 Dollar dotierten WTA-Turniers von Madrid keine Blöße. Die Nummer eins der Welt setzt sich gegen die Schweizerin Belinda Bencic mit 6:2 und 6:1 durch. Ebenfalls souverän agiert Maria Sharapova. Die an Nummer acht gesetzte Russin besiegt Klara Koukalova (CZE) mit 6:1,6:2. Ana Ivanovic (SER/11) bezwingt Madison Keys (US) 6:1, 7:6(4). Angelique Kerber (GER/7) muss gegen die Lokalmatadorin Caroline Garcia bei 3:6, 0:2 aufgeben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen