Annika Beck gewinnt in Luxemburg

Aufmacherbild

Annika Beck feiert beim mit 250.000 Dollar dotierten Hartplatzturnier in Luxemburg ihren ersten Sieg auf der WTA-Tour. Die 20-jährige Deutsche setzt sich im Finale gegen die an Nummer vier gesetzte Tschechin Barbora Zahlavova Strycova nach 93 Minuten mit 6:2, 6:1 durch. Die Vorjahresfinalistin denkt bereits an die kommende Saison: "Ich schaue natürlich voraus auf nächstes Jahr und möchte meinen Titel verteidigen." Im Doppel siegen Bacsinszky/Barrois 3:6,6:4,10:4 gegen Hradecka/Kreijcikova.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen