Beck greift nach Premieren-Titel

Aufmacherbild

Annika Beck feiert den größten Erfolg ihrer Karriere. Die Deutsche profitiert im Halbfinale des Turniers in Luxemburg beim Stand von 7:5 und 1:0 von der Aufgabe ihrer Gegnerin Stefanie Vögele (SUI) und steht erstmals im Endspiel eines WTA-Events. Dort trifft sie auf Caroline Wozniacki (DEN), die Sabine Lisicki mit 6:4 und 6:4 eliminiert. Damit verhindert die ehemalige Weltranglisten-Erste das erste inner-deutsche Finale seit 1995 in New York (Steffi Graf gegen Anke Huber).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen