Mayr-Achleitner im Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Patricia Mayr-Achleitner steht beim mit 250.000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Luxemburg im Viertelfinale. Die Tirolerin gewinnt in der zweiten Runde gegen die Französin Pauline Parmentier mit 6:1 und 7:5 und stellt im Head-to-Head auf 1:1. In der Runde der letzten Acht bekommt es die 27-jährige Österreicherin mit Annika Beck zu tun. Die Deutsche setzt sich gegen die an Nummer sechs gesetzte Italienerin Roberta Vinci in zwei Sätzen mit 7:5 und 6:0 durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen