Mayr-Achleitner ohne Chance

Aufmacherbild

Patricia Mayr-Achleitner scheitert im Viertelfinale des WTA-Turniers in Luxemburg. Die 27-jährige Tirolerin muss sich beim mit 250.000 Dollar dotierten Hartplatz-Event der Deutschen Annika Beck glatt in zwei Sätzen geschlagen geben. Nach 1:03 Stunden Spielzeit verwertet die 20-Jährige ihren zweiten Matchball zum souveränen 6:2, 6:2-Sieg. In der Vorschlussrunde bekommt es Beck mit der Siegerin aus Varvara Lepchenko (USA-5) gegen Qualifikantin Denisa Allertova (CZE) zu tun.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen