Paszek-Bezwingerin siegt weiter

Aufmacherbild
 

Bethanie Mattek-Sands beweist beim Generali Ladies Linz, dass ihr Erstrunden-Sieg über Österreichs Tamira Paszek keine Eintagsfliege war. Die US-Amerikanerin, aktuell nur die Nummer 201 der Welt, schafft am Donnerstag bereits den Sprung ins Viertelfinale. Die ehemalige Weltranglisten-30. besiegt die Spanierin Carla Suarez Navarro klar in zwei Sätzen mit 6:3, 6:3. Mattek-Sands trifft nun auf Lucky Loser Irina-Camelia Begu. Die Rumänin schlägt die Niederländerin Kiki Bertens 6:4, 7:6.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen