Generali Ladies überbesetzt?

Aufmacherbild

Bei den Generali Ladies in Linz (12. bis 18. Oktober) kommt es zu einem kuriosen Problem. Dominika Cibulkova (SVK) würde gerne antreten, mit Caroline Wozniacki (DEN) steht jedoch schon eine Top-10-Spielerin unter Vertrag. Cibulkova, aktuell auf Rang 50, hat einen verletzungsbedingten Top-Ten-Status. Da bei der Kategorie nur eine Top-10-Spielerin starten darf, müsste die WTA nun eine Sonderlösung schaffen oder die Veranstalter das Preisgeld erhöhen. Tamira Paszek erhält indes eine Wildcard.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen